Handball Sachsenliga Männer Vorschau

 

Die Handballer des HVH Kamenz empfangen am 28.10.2018 die SG Cunewalde/Sohland um 17.00 Uhr zum Derby in der Sporthalle am Flugplatz in Kamenz.

 

Nach dem Auswärtssieg im Sachsenpokal beim HV Böhlen konnte der HVH in die nächste Runde einziehen und das erste Erfolgserlebnis verbuchen.

Zwar muss Trainer Randolf Weyland nach wie vor warten, auf alle Spieler mit einhundert Prozent Einsatzfähigkeit  zurück greifen zu können, um auch im taktischen Bereich mehr Möglichkeiten  aus zu schöpfen, aber den Gästen soll es schwer gemacht werden.

Die SG hatte zuletzt einen starken Lauf und konnten Koweg Görlitz ein Unentschieden abringen.

Der HVH hofft wiederum auf die ersten Punkte. Das Vorspiel bestreitet die 2. Männermannschaft in der Ostsachsenklasse um 15.00 Uhr ebenfalls gegen die SG Cunewalde/ Sohland III.

 

R.T.